Sallrain-Hof ✿✿✿

Bauernhof Südtirol Sallrain-Hof

Tschusi-Hof ✿✿✿

Bauernhof Südtirol Tschusi-Hof

Rielinger-Hof ✿✿✿

Bauernhof Südtirol Rielinger-Hof

Herbstbeginn auf den Rielingerhof

Mittwoch, 27. September 2017, Rielinger-Hof
Hamburger Mädels erzählen von Ihren Arbeitserfahrungen am Rielingerhof bei der Weinernte
Herbstbeginn auf den Rielingerhof

Pünktlich zum Herbstanfang sind Anne und Dorthe aus Hamburg für einige Wochen in ein Zimmer im Rielingerhof gezogen. Für Kost und Logis machen sie auf dem Hof während ihres Urlaubs alles, was so anfällt. „Tutto fare“ heißt das Motto: „Mädchen für alles“ auf Italienisch.

Das Wimmen, die Traubenlese für Weinbauer Matthias Messners Weine, kennt vor allem Anne schon aus dem Vorjahr. Heuer haben die Trauben Hagel abbekommen, aber es bleiben trotzdem genügend für die Fässer der Hofkellerei. Morgens um halb acht stehen alle verfügbaren Kräfte mit einem Schaffele (einer Kunststoffkiste) und einem Scharele (einer Art Gartenschere) im Weinberg, um die guten Kerner-, Vernatsch- und Rieslingtrauben zu lesen. Mittags kochen abwechselnd Senior-Chefin Burgl und Junior-Chefin Evi und halten alle Helfer mit selbst gemachtem Kuchen zum Dessert bei Laune. Am Nachmittag geht es für die Trauben dann erst in die Rebel (die die Kerne von den Stielen trennt) und schließlich in die Fässer. Erst nach vielen verschiedenen Arbeitsschritten, an denen sich auch die drei Messner-Kinder schon mit Feuereifer beteiligen, darf der Traubensaft in Ruhe zu leckerem Wein werden – der später von Evi und Matthias selbst abgefüllt, etikettiert und an Kunden in Italien, Deutschland und auch direkt auf dem Hof verkauft wird.

Die beiden „Flachland-Tirolerinnen“ aus dem hohen Norden helfen aber nicht nur beim Wimmen und im Weinkeller. Zum Herbstanfang steht auch die Kartoffelernte an, und die Küche des Buschenschanks verwandelt sich jede Woche einmal in eine kleine Schlutzkrapfen-Fabrik.

Aber auch Urlaub muss sein: Und so gehen Evi und Hofhund Mira mit Anne und Dorthe auf dem Keschtnweg wandern, Senior-Chef Heinl und seine Frau Burgl stecken ihnen immer wieder Leckereien zu, und die gesamte Familie Messner bereitet den beiden „Mädchen für alles“ eine fantastische Zeit – mit Dauerblick auf den Schlern.

Moosbachhof ✿✿✿

Bauernhof Südtirol Moosbachhof

Flachenhof ✿✿✿

Bauernhof Südtirol Flachenhof
RittenCard
it
SEO & Onlinemarketing Südtirol
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK